Über das Scheitern

Ich hadere mit Scheitern. Weniger mir der Tatsache als mit dem Wort. Es begegnet mir oft in der Zeitung, in der Fachliteratur und zunehmend mehr auch in Coachings. „Scheitern“ wird für Umstände verwendet, die ich einfach für Fehlentscheidungen oder unglückliche Umstände halte. 

cropped-arbeit-und-leben.jpg

Weiterlesen

Fünf am Freitag: Über die Schulter geschaut

5 Links, Bücher, Artikel und was mir sonst im Laufe der Woche noch über den Weg läuft zu dem Thema Arbeit & was dazu gehört. Heute: Einblicke in Jobs und wie Menschen das werden, was sie am Ende sind – von Hebamme über Rapper bis zur Tierärztin.

Fünf am Freitag

Weiterlesen

Drei(einhalb) Gründe, wieso es so schwer ist, den Job zu wechseln

Während ich den Artikel schreibe, sitze ich in einem Café, in dem ich ab und zu arbeite. Gerade bin ich ziemlich neidisch geworden – jemand ist reingekommen und hat sich auf einen Sonnenplatz gesetzt (im Dezember!), den ich gar nicht gesehen habe. Ich habe mich dorthin gesetzt, wo ich immer sitze. Wieso bloß?

Weiterlesen

Lesen: „Und was machst Du so?“ von Ali Mahlodji

Wer „Und was machst Du so?“ von Ali Mahlodji liest, bekommt nicht nur eine Story, die über seine Videoplattform whatchado, einer Internetseite, auf der in Tausenden Interviews Tausende Berufe präsentiert werden, auch solche wie Lebenskünstler (Joseph Hader) oder Affenflüsterin (Jane Goodall). Kann man albern finden? Vielleicht. Da ich Einblicke in (Berufs)Leben anderer Menschen liebe, finde ich es herrlich. Weiterlesen

Fünf am Freitag: Geld

5 Links, Bücher, Artikel und was mir sonst im Laufe der Woche noch über den Weg läuft zu den Themen Arbeit & Selbstorganisation. Heute: Geld.

Fünf am Freitag

Weiterlesen

Fünf am Freitag: Jobbörsen für Arbeit „mit Sinn“

5 Links, Bücher, Artikel und was mir sonst im Laufe der Woche noch über den Weg läuft zu den Themen Arbeit & Selbstorganisation.

Fünf Jobbörsen für Arbeit „mit Sinn“, grün, sozial, umweltschonend, nachhaltig, deutschlandweit.

Fünf am Freitag

Weiterlesen

Wichtig, dringend oder beides? Aufgaben sortieren

Es gab einmal einen amerikanischen Präsidenten, der hieß Dwight David „Ike“ Eisenhower. Ike musste bei der Arbeit oft vielfältige und komplexe Aufgaben bewältigen. Weiterlesen

Fünf am Freitag: 5 Fragen, um die Arbeitswoche gut abzuschließen

5 Links, Bücher, Artikel und was mir sonst im Laufe der Woche noch über den Weg läuft zu den Themen Arbeit & Selbstorganisation. Oder lustig ist.

Fünf am Freitag

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem Traumjob

Was ist der konsequenteste Weg, wenn es um eine Entscheidungsfindung geht? Das Erproben der möglichen Optionen. Auf die Suche nach dem Traumjob würde es heißen, dass man Jobs ausprobiert. Das geht nicht?

Weiterlesen

Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder Ich kann das nicht mehr!

Einige meiner Klientinnen kommen ins Coaching, weil sie nach der Elternzeit (oft auch nach dem zweiten Kind) wieder arbeiten gehen möchten. Manche können in den alten Job zurück, viele müssen nach einer neuen Tätigkeit suchen. In beiden Fällen hat das Selbstbewusstsein gelitten bezüglich dessen, was man nach einem oder mehreren Jahren mit Kindern zu Hause beruflich noch so kann. Weiterlesen